Freibeuter international

Beim größten Karneval des Balkan war der großer Fernsehauftritt der Braunschweiger Freibeuter. Zusammen mit dem Braunschweiger Zugmarschall Gerhard Baller repräsentierten die Freibeuter den deutschen Karneval beim Karneval in Strumica, Nord-Mazedonien. Die Braunschweiger Freibeuter sind Mitglied des Verbandes Federal European Carnival Cities (FECC).

Während des Umzugs über die langen Prachtstraßen von Strumica waren die Freibeuter DIE Attraktion. Es wurden unzählige Fotos gemacht, sodass der Zug oft ins stocken geriet. Die Karnevalisten aus Braunschweig waren es gar nicht gewohnt nichts zu werfen, so waren die Kinder sehr überrascht wie aktiv die Freibeuter auf alle zugingen, in Ihrer urgewaltigen Art und Weise. Aber ihr größter Auftritt sollte noch kommen. Wie groß, das konnten man während des Umzuges noch gar nicht erahnen. An einem riesigen Platz angekommen, standen die Braunschweiger Freibeuter, den gewaltigen Zuschauertribünen gegenüber im Rampenlicht der Fernsehkameras. Aus überdimensionierten Lautsprechertürmen bebte „Mit Walen reiten – wild & frei“. Die Freibeuter tanzten und sangen als würde ein Sturm über sie hereinbrechen. Danach überwältigender Jubel von tausenden Zuschauern.

Die Freibeuter aus Braunschweig waren in der TV-Sendung, die bis weit über die Grenzen der Region und des Landes übertragen wurde. Während des viertägigen Aufenthaltes konnten viele neue Bekanntschaften im internationalen Karneval gemacht und persönliche Freundschaften gewonnen werden.

Was für eine Fahrt! Brunswiek Helau, Freibeuter Helau.

 

Share This