Mascheroder Karnevalsgesellschaft – Rot-Weiß 1965 e.V.

Prunk trifft Punk

Karneval ist jahrhundertealte Tradition. Aber keine Tradition bleibt bestehen, wenn sie nicht „auf der Höhe der Zeit“ gelebt wird. In Mascherode sind wir stolz auf fast 60 Jahre Karnevalstradition. In diesen sechs Jahrzehnten haben wir es geschafft, uns immer wieder neu zu erfinden, frisch und frech zu bleiben und unser Publikum über Generationen hinweg gut zu unterhalten. Bei uns gibt es traditionelle Uniformen, Ornate und Gardekostüme genauso wie heiße Showtänze zu modernen Electro-Beats, Rock, Pop und Rap. Dazu klassische Büttenreden, aber auch solche, die als Stand-up-Comedy taugen würden und Musik-Acts verschiedenster Art, die jeden Saal zum Kochen bringen. Karneval aus Mascherode ist alles, nur nicht altbacken. Und trotzdem garniert mit anheimelnder, dörflicher Karnevalstradition. Unsere Tradition ist dörflich, unser Selbstverständnis ist Weltoffenheit. Denn Mascherode ist zwar ein Dorf, jedoch eines, das seit fast 50 Jahren Teil der Stadt Braunschweig ist. Somit bietet die Mascheroder Karnevalgesellschaft (MKG) Dorfkarneval aus der Stadt – für die Stadt.

Bei der MKG geht es zünftig, gesellig und ausgelassen zu, wie man es klassisch von Dorffesten kennt. Jedoch immer mit dem gewissen städtischen Stil und dem Blick in die große weite Welt. Sei es bei Programmthemen oder auch bei Musik, Witz und Tanz. Und die Ananas ist auch deshalb unser Maskottchen. Denn die Ananas steht für den provinziellen „Toast Hawaii“ auf dem Küchentisch genauso wie für einen exotischen Cocktail über den Dächern der Stadt. Und wie viele Braunschweiger*innen lieben auch wir bei der MKG einfach beides.

Familiär und hausgemacht

Bei der MKG kommt alles aus den eigenen Reihen. Wir sind, vor allem während einer Karnevalsession, ein regelrechter Zirkusbetrieb, der bis zu 20 kleine und große Bühnenshows gemeinsam auf die Beine stellt. Sei es in großen Sälen vor mehr als 1.000 Zuschauern oder auch in zahlreichen Seniorenheimen. Unsere Aktiven zaubern den Zuschauern das eine oder andere Lachen ins Gesicht. Wir machen Kostüme selbst, wir bedienen Licht- und Tontechnik selbst, und auch unsere Tänze sind eigenhändig und -füßig choreographiert und einstudiert. Unsere Büttenreden kommen aus eigener Feder und viele unserer Lieder ebenso. Wir bauen und pflegen eigene Karnevalsprunkwagen für den Schoduvel und wir verpflegen uns selbst, bei zahlreichen Vereinsfesten in unserem Vereinsheim in der Braunschweiger Südstadt. Wir sind ein Familienbetrieb mit rund 150 Mitgliedern. Jede(r) bringt verschiedene Talente mit ein. Dadurch ist das große Ganze so einzigartig.

Vielfalt durch Vielfalt

„Hallo, ich bin der Bauer der MKG. Ich bringe Sie, Dich, gern zu unserer MKG Homepage.
Einfach klicken.“

Share This